Jetzt die neue Vortragsreihe der VHS vor Ort entdecken!

WissenLive

Hochkarätige Vorträge von Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft digital verfolgen und anschließend live mit Ihnen diskutieren - das bietet vhs.wissen live!

Die VHS-Süsel unterstützt die Idee/Konzeption unserer Kollegen Claus Lüdenbach (VHS im Landkreis Erding) und Christof Schulz (VHS SüdOst im Landkreis München) als eine von 4 Volkshochschulen in Schleswig-Holstein.

Über unser normales Kursprogramm können Sie die jeweiligen Kurs direkt unter www.vhs-sh.net online buchen oder schreiben Sie uns zur formlosen Buchung eine kurze E-Mail an verwaltung@vhs-suesel.de.

Freuen Sie sich auf folgende vhs.wissen.live-Vorträge:

  • Die USA vor der Wahl- und am Abgrund? (Di, 29.09.2020, KursNr. X09002)
  • Pandemien - Corona/neue globale Infektionskrankheiten (Fr, 02.10.2020, KursNr. X09004)
  • Von Melodien zu Wörtern: Wie Babys Sprache(n)ler (Mi, 14.04.2020, KursNr. X09006)
  • Wandel' Dich, nicht das Klima (Do, 29.10.2020, KursNr. X09010)
  • Kommentar/Diskussion z. Ergebnis d. Wahl i.d.USA (Do, 05.11.2020, KursNr. X09012)
  • Die Erfindung des (jüdischen Essens: Popkultur, Ernährung, Identität (Do, 12.11.2020, KursNr. X09014)
  • Gerechtigkeit und Gesundheit - wie kann die Pharmaforschung allen zugutekommen? (Fr, 20.11.2020, KursNr. X09016)
  • Corona und die Folgen (Di, 24.11.2020, KursNr. X09018)
  • Verschwörungstheorien: Charakteristika - Funktion - Folgen (Di, 01.12.2020, KursNr. X09020)
  • Das Zeitalter des Glaubens. Aufstieg und Niedergang der uns vertrauten Form von Religion (Do, 10.12.2020, KursNr. X09022)
  • Journalismus statt Panik (Di, 15.12.2020, KursNr. X09024)
  • Auf der Suche nach Eindeutigkeit. Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert (Di, 12.01.2021, X09032)
  • Warum es kein islamisches Mittelalter gab - Das Erbe der Antike und der Orient (Fr. 15.01.2021, X09034)

 

Die Vorträge werden sofern nicht anderweitig angegeben jeweils zwischen 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr via Livestream (ONLINE) übertragen.

 

Unterstützt wird diese Format von den Kooperationspartnern:

Max Planck Institut   

Kursbuch Kulturstiftung    

Zurück